Bambiniturnier beim SVL

Das Bambiniturnier begann mit dem Einlaufen der Nationen.
Jedes Team hat ein Land präsentiert und wirklich alle haben sich dabei große Mühe gegeben. Die Mannschaft aus Niederwürschnitz hat sich dann den Preis für den besten Auftritt als Nation gesichert. Dafür gab es für jedes Kind einen vom Klee Bau- und Gartenmarkt Chemnitz gestifteten Fußball.

Das Turnier begann mit den Gruppenspielen, in denen die Kinder mit viel Freude und Ehrgeiz den heißen Temperaturen trotzten.
Nach dem die Platzierungen feststanden, ging es mit den Halbfinalpaarungen weiter. Spätestens hier war klar,
wer der Turnierfavorit ist. Bei den abschließenden Platzierungsund Finalspielen war den Kinder die Anstrengung
des Vormittags schon anzumerken. Am Ende siegte erwartungsgemäß Germania Chemnitz alias Ghana vor Deutschland,
welches hervorragend von Rapid Chemnitz vertreten wurde. Unser SV Leukersdorf trat mit zwei Mannschaften an.
Das Team Brasilien hatte im Spiel um Platz 3 gegen Argentinien das Nachsehen.
Für unser jüngeres Team Holland ging leider die Partie gegen die Franzosen aus Klaffenbach verloren.
Am Ende hatten selbst die im hinteren Feld platzierten Kinder aus Reichenbrand und Neukirchen ihren Spaß,
denn der wurde an diesem Tag ganz groß geschrieben. Hierfür auch einen großen Dank für die Unterstützung
an Heike Ernst von events-action.de. Bei der Siegerehrung erhielt jedes Kind eine einzigartige Medaille und der
Sieger den von unserer Sportgaststätte ausgelobten Weltpokal. Vielen Dank auch an unsere befreundeten Fußballvereine für
die tollen Auftritte, die Eltern unserer Zwerge für die Hilfe beim Catering und die Bäckerei Seifert für das leckere Eis.
Nachdem die Jüngsten den Platz verlassen hatten, spielten die D-Junioren unseres Vereines ihr letztes Kleinfeldturnier.
Gegen die Mannschaften der SpG Jahnsdorf/Burkhardtsdorf und Rapid Chemnitz sicherte sich das
Team von Enrico Schubert und Renato Hille einen souveränen ersten Platz. Das teilweise hohe spielerische Potenzial
der Mannschaft lässt uns hoffnungsvoll auf die schwierige erste Großfeldsaison blicken. Der wunderbare Tag
des Nachwuchsfußballs wurde mit der Abschlussfeier der vier jüngsten Mannschaften im Verein abgerundet.
Die Trainer und Verantwortlichen beim SV Leukersdorf freuen sich auf die neue Saison und ganz besonders über jedes Kind,
welches dann zu dieser tollen Gemeinschaft hinzustößt.

Mike Hellwig, SV Leukersdorf

Beim Gewinnspiel von MDR Radio Sachsen gewann Mike Hellwig von unserem SVL die Ausrichtung des Übertragens
vom zweiten Halbfinale der WM. An die 150 Gäste kamen, um bei Roster und Freiberger Freibier dem Dynamofan Gerd
Zimmermann und Ronny Maiwald zu lauschen. Davor spielte unsere B-Jugend gegen den Kreismeister und Kreispokalsieger
FSV Klaffenbach. Sie hielten sich wacker und erzielten ein 2:4. Die Glück-Auf-Brauerei Gersdorf sponserte im Anschluss
noch Bier und Fassbrause, die Bäckerei Karla Seifert Brötchen und Süßes, die Gastwirtschaft der Sportgaststätte Detlef Voigt
unterstützte uns bestens. Die Altherren des SVL sorgten für Roster. Vielen Dank an Mike Hellwig, dem MDR und allen

Helfern und Gästen!

SV Leukersdorf, Abt. Fußball

 

Zugriffe: 6617